refenzauswahlsport & freizeitfunktionsgeb. duisburgfunktionsgeb. karlsruhefunktionsgebäude frintropfunktionsgebäude kruppvereinsheim djk südwestsportanlage junkersdorfspa meckenheim-merlvereinsheim sportfreundestadionsicherheit reslizensierung II sphesh duisburglizensierung I sphgi vereinslokal eshesh essen-westneubau etb-stadioneissporthalle essenfranz kremer stadionuhlenkrugstadionlizensierung südstadionerweiterung golfclubhauseis-spiel-badehaus lentstr.stadionbad müngersdorfeisstadion lentstraßebaseballstadionneuplanung südstadionleichtathletikstadionnational-football-leaguesportpark-müngersdorfschule & verwaltungbauen im bestandwohnbausonstige  

neubau von
sportflächen und 
funktionsgebäude
im sportzentrum fritschlach

karlsruhe-daxlanden
2017 / 2018

kooperationsprojekt mit landschaftsarchitekten 
elke ukas, karlsruhe

generalplanung
neubau eines funktionsgebäudes
lph 1-4, 6

herstellungskosten gesamt rund 8,4 mio. €
(1,2 mio. € sportfördermittel der stadt karlsruhe und badischer sportbund 
7,2 mio. € volkswohnung gmbh.)

 

 

 

 

 

 


 


visualisierung: ab hirschel








fotos: volkswohnungen, karlsruhe



mit beteiligung der stadt karlsruhe und des badischen sportbundes realisierte die volkswohnung gmbh karlsruhe die neugestaltung des sportzentrums fritschlach im stadtteil daxlanden. hintergrund war die fusion der vereine fv daxlanden und djk daxlanden nebst der bereits im zusammenschluss entstandenen jugendabteilung sg daxlanden, deren damit verbundene steigerung der spielerzahlen eine schaffung zusätzlicher flächen- und raumpotentiale an ort und stelle erforderlich machte. 

seitens volkswohnung gmbh wurde das architekturbüro hirschel aus köln mit der erstellung einer generalplanung für ein neues funktionsgebäudes beauftragt.

nach 15-monatiger bauzeit konnte der sportpark im oktober 2019 feierlich eröffnet werden.

 

fakten kompakt:

auftraggeber:
volkswohnung gmbh
karlsruhe

bauherr:  
sg djk/fv daxlanden
karlsruhe daxlanden

standort: 
sportzentrum fritschlach

verein:  
sg djk/fv daxlanden

landschaftsarchitekten: 
elke ukas, karlsruhe
2 kunst- und naturrasenplätze
4 tennisplätze
1 bouleanlage

generalplaner: 
architekturbuero rainer hirschel
1 funktionsgebaeude

tragwerksplanung:
ingenieurbüro robert drenker, köln

wärmeschutz: 
knp bauphysik gmbh, köln

fachplanung tga:
l+m-plan, t. lohmeier, o.maurer essen
bwp gmbh, b.wiegand + partner, essen